POS-Schnittstelle

Das Provargo-System kann mit POS-Systemen verbunden werden.

Die Anbindung eines Provargo Ausschank- und Kontrollsystems an ein POS-System erfolgt in der Regel nach zwei Methoden.

1. Differenzbericht: Aus einem Differenzbericht geht hervor, was in das POS-System eingegeben wurde und was laut Kontrollsystem tatsächlich ausgeschenkt/ausgegeben wurde und wie hoch die Differenz zwischen beiden Größen ist. Der Differenzbericht lässt sich nach Bar, Produkt, Gruppe und eventuell Mitarbeiter eingrenzen.

2. Zwangssteuerung: bei Zwangssteuerung ist ein Ausschank nur möglich, wenn zuvor eine entsprechende Eingabe im POS-System erfolgt ist. Das POS-System muss das Ausschanksystem also zunächst freischalten und gleichzeitig hat das Ausschanksystem die Möglichkeit, den Ausschank bis zur Freigabe vom POS-System zu blockieren. Dadurch wird maximale Sicherheit dafür erreicht, dass alles ins POS-System eingegeben wird.