ProCloud App

Die ProCloud App arbeitet zusammen mit der ProCloud und erfüllt in erster Linie den Zweck, über das Eintreffen wichtiger Ereignisse zu benachrichtigen. Hierbei erhalten ausgewählte Personen eine Popup-Benachrichtigung auf ihr Smartphone, wenn zuvor definierte Ereignisse eintreten wie etwa:

  • Wenn einer Bar ein Produkt ausgegangen ist, beispielsweise Wodka, oder wenn ein Bierfass zur Neige geht, kann das System an ein ausgewähltes Smartphone eine Popup-Benachrichtigung schicken.
  • Ist das System für die Kommunikation mit einem POS-System ausgelegt, kann es registrieren, wenn mehr ausgeschenkt als ins POS-System eingegeben wurde. Das System kann deshalb so konfiguriert werden, dass es beim Anzeichen von Betrug eine Popup-Benachrichtigung sendet.
  • Hierbei können verschiedene Ereignisse definiert werden, die darauf hindeuten, dass in einer Bar Betrugsgefahr besteht. Wenn zum Beispiel eine Flasche gewechselt wird, die eigentlich noch halb voll sein müsste, oder wenn eine Bierzapfsäule keinen Verbrauch anzeigt, obwohl sie in Betrieb sein müsste und dergleichen.
  • Die ProCloud App kann auch systembezogene Wartungsbenachrichtigungen verschicken: zum Aufladen der Akkus in Ausgießern und BottleTags oder zur Reinigung der Bieranlage u. a.


Die App kann so konfiguriert werden, dass nur die betreffende Person eine Popup-Benachrichtigung erhält. Dass Wartungsbenachrichtigungen beispielsweise von einer Person empfangen werden und Benachrichtigungen über einen unbefugten Flaschenwechsel oder einen kritischen Lagerbestand an eine andere Person gesendet werden.

Der Zweck der ProCloud App besteht darin, bei Eintritt eines Ereignisses die wesentlichen Informationen an die betreffenden Personen zu übermitteln, damit diese die Möglichkeit haben zu handeln und sicherzustellen, dass kein größeres Problem daraus entsteht. Auf diese Weise sorgt das System selbst in hektischen Zeiten für einen einzigartigen Überblick.c.